OBS Studio mit Zoom, MS Teams, Gotomeeting, etc. verbinden

(Video-Transkript aus dem OBS Studio Online-Kurs

Wie bekommen wir das, was wir in OBS Studio gestalten (z.B. einen Greenscreen-Effekt in OBS Studio)  in ein Videokonferenz System wie Zoom wie MS Teams wie Go to Webinar. Und so weiter. Gotomeeting meinte ich in dem Fall. Wenn nur einer geht genauso. Also Konferenz, Systeme, Videokonferenz, Systeme. Die nutzen ja alle einen Kamera Input und OBS Studio gaukelt dieser Software sozusagen einen Camera Input vor. 

Die virtuelle Kamera von OBS Studio

Dazu findest du rechts unten im Bereich bei den ganzen Einstellungen auch die Funktion Virtuelle Kamera hier, virtuelle Kamera starten und wenn du da drauf klickst, schwupps, dann ändert sich das in virtuelle Kamera beenden und sonst passiert nicht viel, was zu sehen ist, aber im Hintergrund passiert was. Jetzt nehmen wir mal so als Beispiel. Wenn ich hier ein Zoom Meeting her hole, das ist jetzt gerade sehr groß. So, jetzt ist es kleiner und jetzt kannst du es auch sehen. Über mir ein Zoom Meeting mit der anderen Kamera und dort hast du ja die Möglichkeit eine Video Quelle auszuwählen. Hier links unten das Kamera Symbol, rechts daneben Kamera auswählen. Da stehen bei mir jetzt ein bisschen mehr.

"OBS Virtual Camera" als Kamera in Zoom, MS Teams und Co. auswählen

Das macht nichts. Die, die wir brauchen, ist die OBS Virtual Camera. Die nämlich von OBS schon mitgeliefert wird die virtuelle Kamera. Und wenn ich da draufklicke, dann, siehst du, wird in Zoom genau das angezeigt, was ich hier in OBS Studio drunter vorbereitet habe. Und selbst wenn ich da unten dann zwischen den Szenen hin und her wechsle, jetzt verschwindet das so mittig hier, so oben. Dann siehst du, im Summit hat sich das auch entsprechend geändert, ich wechsle wieder zurück und dann ist das wieder da. Und so funktioniert das mit jedem Videokonferenz System vom Prinzip her. Es funktioniert bei fast allen auf Anhieb. Es gibt im Einzelfall manchmal so Nickeligkeiten, im Moment auch bei der Kombination Mac OS und MS Teams Schwierigkeiten, aber da arbeiten die Entwickler dran, sowohl von Microsoft, soviel ich weiß, als auch von OBS Studio. Aber im Regelfall sollte das so funktionieren. Und so stellst du die Verbindung her zwischen OBS Studio und ein Videokonferenz System. Falls allerdings dir nicht das hier angezeigt wird, sondern das hier, was du jetzt in Zoom siehst, so, dann ist das das Testbild sozusagen von OBS Studio.

OBS Studio zeigt nur ein Testbild

Das heißt, wir sind jetzt auf der virtuellen Kamera von OBS Studio, aber OBS Studio sendet da noch nichts hin, und zwar wenn du aufgepasst hast. Hast du gesehen? Ich habe in der Zwischenzeit die virtuelle Kamera beendet. Das heißt schlicht und einfach, dass die nicht läuft. Und in dem Moment, in dem ich die starte, dann wird auch in Zoom das Ganze wieder entsprechend eingestellt. Wenn ich sie beende, ich muss sie immer wechseln, dann ist es wieder das Testbild. Es ist so jedes Mal, wenn die OBS Studio Neustart ist. Und wenn du die virtuelle Kamera nutzen willst, musst du sie auch jedes Mal neu starten. Das heißt, es bleibt jetzt nicht, sondern wenn ich jetzt UPS schließe OBS wieder neu mache warte, hier starte ich sie noch mal so, wenn ich jetzt OBS schließe und wieder öffne, dann wäre da wieder das Testbild und ich müsste erst wieder die virtuelle Kamera einschalten. Also nicht wundern, wenn du das hier siehst, sondern einfach daran denken Oh Mensch, OBS Studio da die virtuelle Kamera starten.


WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner